Unsere Kundenstatements zeigen Ihnen auf, wie andere Unternehmen Poly.ERP in Zusammenhang mit ihrem geschäftlichen Erfolg bewerten.

Auftrags- und Produktionsplanung
massiv vereinfacht

„Die Polymer Chemie Gruppe konnte ihren Umsatz von 150.000 Jato um ca. 30% auf knapp 200.000 Jato erhöhen und dabei gleichzeitig die personelle Ausstattung straffen. Die konsequente Prozessintegration auf Basis von Poly.ERP war dabei tragende Säule dieser Effizienzgewinne.“

Polymer Chemie Gruppe  |  Dr. Gerald Hauf  |   CEO

Auftragsabwicklung punktgenau
unterstützt

„Seit wir Poly.ERP nutzen, können wir schneller und fehlerfreier arbeiten. Jeder Mitarbeiter findet die für seine Arbeit erforderlichen Angaben direkt im System. Dadurch konnten wir die Durchlaufzeit unserer Aufträge und Auftragsabwicklungen deutlich verringern. Poly.ERP unterstützt unsere Auftragsabwicklung punktgenau.“

Condor Compounds  |  Axel Friedrichs  |   Geschäftsführer

Prozessoptimierung als dauerhafte
Aufgabe

„Mit dem Schritt der System-Einführung sind wir erst die Hälfte des Weges gegangen. Die andere Hälfte liegt noch vor uns – und die Aufgabe der Prozessoptimierung wird uns wahrscheinlich dauerhaft begleiten. Doch eines ist wichtig: Das System dazu haben wir jetzt, und einen in Compound-Prozessen beratungsstarken Partner dazu.“

POLIMARKY   |  Waldemar Purc  |  Geschäftsführer

Fast and efficient introduction

„With the help of the Poly.ERP Team, Petlon Polymers managed to introduce Poly.ERP in only 4 months of time and with a minimum of impact to our daily business. Already 6 weeks after productive launch we saw reasonable improvements in our core processes.“
x
x

Petlon Polymers   |  Dave Johnson  |  Leiter Einkauf

Jetzt kostenlos
Informationsmaterial anfordern

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich Ihr persönliches
Informationsmaterial zusammenstellen.