Kurzbeschreibung zum Poly.ERP Schwerpunkt-Webinar
am Donnerstag, 18. Mai 2017, von 15:00 – 16:00 Uhr

Bestand im Griff

Effizienz durch gebindeorientierte Bestandsführung

Kostenlos anmelden

 

Wer kennt das nicht?
Sie arbeiten mit manuellen Aufschrieben bzw. Excel-Listen und buchen zeitversetzt den Rohstoff-Wareneingang, den Rohstoff-Verbrauch und den Zugang von Fertigware in Ihrer Warenwirtschaft?

Im Rahmen der Materialdisposition für die nächste Woche fragen Sie sich: „Sind alle Verbräuche und Zugänge schon gebucht?“ oder „Ist die Fertigware im Qualitätsstatus Freigegeben oder Gesperrt?“

Das muss nicht sein!
Poly.ERP erreicht zuverlässige Bestandsinformationen durch das Prinzip des gebindeorientierten Bestands und durch den Einsatz von MDT-Funktionen, die direkt am Ort des Geschehens genutzt werden.

Damit werden alle Bestandsveränderungen, Umlagerungen oder Qualitätsmeldungen ohne Verzögerung auf Ebene eines jeden Gebindes im Bestandsmanagement von Poly.ERP sichtbar. Poly.ERP ermöglicht dadurch eine belastbare Materialdisposition und ein verlässliches Auftragsmanagement.

Im Workshop …
…verdeutlichen wir Ihnen das Zusammenspiel von Bestandsfunktionen und MDT-Funktionen im Poly.ERP. Dann präsentieren wir Ihnen die Vorteile eines gebindeorientierten Bestandsmanagements.

 


 

Interessiert?
Unser Berater erklärt Ihnen alle notwendigen Features von Poly.ERP. Nehmen Sie bequem von Ihrem Computer aus daran teil. Alle Demos werden natürlich live übertragen und nach Abschluss des Vortrages mit einer Frage-Antwort-Runde abgeschlossen.

Kostenlos anmelden