Instandhaltungsmodul steht zur Verfügung

Effiziente Instandhaltungsplanung mit Poly.ERP

 

16.05.2016 – In enger Zusammenarbeit mit einem unserer Kunden wurde ein neues Poly.ERP Modul umgesetzt und eingeführt. Es handelt sich um das Modul: Technik – Instandhaltung.

Mit dem neuen Modul kann eine systemseitige Instandhaltungsplanung für alle technischen Systeme, Anlagen, Maschinen und sonstigen Betriebsmittel vorgenommen werden. Dadurch können fällige Wartungen zum richtigen Zeitpunkt durchgeführt werden. Ebenso können Stillstände von Anlagen oder Ausfälle von sonstigen Betriebsmitteln vermieden werden.

Mit einer einmaligen Definition von Instandhaltungsplänen für Anlagen und Maschinen, errechnet das System zyklisch die passenden Zeitpunkte für Arbeitsaufträge. Eine Schnittstelle zum Produktions-Modul ermöglicht es auch, diese Pläne auf Grundlage von Betriebsstunden einer Produktionsanlage zu definieren.

Arbeitsaufträge aus Instandhaltungsplänen geben genau an, welche Wartungen, wo und wann durchgeführt werden müssen. Neben geplanten Wartungen können auch akute Reparatur Fälle bearbeitet und protokolliert werden. Zusätzlich benötigte Dokumente können an Instandhaltungspläne und an Arbeitsaufträge angehängt werden und mit dem Arbeitsauftrag ausgedruckt werden. Schließlich können durch die Erfassung von Arbeitsergebnissen, Arbeiten in der Historie bewertet und nachvollzogen werden.

instandhaltung_1

Das neue Modul kann losgelöst von allen anderen Poly.ERP Modulen zur Instandhaltung aller Anlagen und Maschine verwendet werden.

„Mit diesem Technik Modul werden die Planung von Wartungsaufträgen deutlich vereinfacht. Ein zentrale Liste von Arbeitsaufträgen sorgt für Übersicht und gibt Orientierung. Es werden keine Aufträge vergessen und die Stillstandszeiten an den Produktionsanlagen können reduziert werden.“ (Marcel Thomas Poly.ERP Consultant)

Zur vollständigen Abbildung der Arbeiten einer Technik-Abteilung sind in weiteren Schritten geplant: Den technischen Einkauf, das technische Bestandsmanagement und die technische Leistungserfassung in das Poly.ERP-Modul ‚Technik – Instandhaltung‘ zu integrieren.

Sollten Sie jetzt Interesse an der Funktionalität gefunden haben, nehmen Sie gerne entweder Kontakt mit uns auf oder informieren sich über unsere Schwerpunkt-Webinare.

Kostenlos anmelden